Ripp

Das Ripp Unterhemd ist der Klassiker unter der Unterwäsche. Gerade bei den Geschäftsleuten hängt das Äußere vom Erfolg ab. So wirkt unter dem feinen Oberhemd ein T-Shirt hässlich und sieht wirklich nicht schön aus. So wird ein Unterhemd gesucht, was gut unter dem Oberhemd sitzt und wo der Körper eine gute Figur abgibt. Das haben die Hersteller erkannt und das Ripp Unterhemd in den Handel gebracht.

Die Vorzüge vom Ripp Unterhemd

Das Ripp besteht aus feinster Baumwolle, und liegt ausgezeichnet auf der Haut. Dieses Unterhemd wird in verschiedenen Formen angeboten und damit passt es unter jedes Business Hemd. Der V-Ausschnitt vom Ripp Unterhemd ermöglicht es, das Hemd geöffnet also ohne Krawatte zu tragen. Des weiteren liegt es eng am Körper und es können sich keine Falten bilden. Die Hersteller verzichten auf Etiketten im Nacken und so gibt es kein kratzen oder jucken. Diese Informationen sind an unsichtbarer Stelle angebracht. Das Ripp Unterhemd besteht in der Regel aus 100 % Baumwolle. Diese Naturfaser ist für die Haut ausgesprochen angenehm. Durch den feinen Ripp fühlt sich das Unterhemd wunderbar am Körper an. Es gibt sie in allen Größen und es ist darauf zu achten, dass es nicht zu groß, aber auch nicht zu klein gekauft wird.

Die klassischen Formen

Sehr beliebt bei jungen Männern sind die Ärmellose Ripp Unterhemden. Dabei wird der Oberkörper fest umspannt und der Mann fühlt sich dabei ausgesprochen gut. Die Nähte vom Ripp Unterhemd sind gut verarbeitet und bieten keine Chance zu scheuern und es können keine wunden Stellen entstehen. Für Männer, die wenig in das Schwitzen kommen ist, das Ripp Unterhemd ohne Ärmel besonders gut geeignet. Auf der Schulter, direkt unter dem Oberhemd befindet sich die Naht und erscheint somit unsichtbar für den Betrachter. Somit kann auch dieses Unterhemd unter einem weißen Oberhemd getragen werden. Aber auch als Muskel Shirt ist es gefragt und wirkt ausgesprochen attraktiv. Das Ripp Unterhemd ist samtweich und schmiegt sich an jeden Körper an, das ist Luxus pur.